gold

 

 

Stephanie Wörter (1987) lives and works in Vienna, Austria.
She is a trained biologist and artist.

 

In her work she tries to unify friends and foes,
the neverending cycle of harmony and disruption is what interests her most.
Inspired by found objects, natural materials and the debris of technology,
her work is a mixture of coincidence and control.
As a portrait artist she loves to interact with the person in focus in a special way:
The borders of classical portrait and wild piece of art are often fluid
and the end result is hopefully an artwork that accompanies a person's life.
This may or may not include the face of the person
but can also revolve around beloved objects, surroundings, elements from the life of the "sitter".
A first meeting (live or online) helps to determine
what the commission should transport and signify,
the portrayed persons are often suprised of what´s possible.

 

How to work with me? - Mit mir arbeiten?

Alles darf, nix muss! Jedes Bild erzählt seine ganz eigene Geschichte. Es können Symbole, kleine Geheimnisse und absurde Details ins Bild miteingewoben werden, alle bereits vorhandenen Ideen und Wünsche werden in einem ersten Gespräch geklärt. Es gibt noch keine konkrete Bildidee? Kein Problem, gerne erdenke ich mit den Auftraggeber:innen gemeinsam eine passende visuelle Umsetzung.

Es gibt die Möglichkeit einen Sitzungsnachmittag im Atelier zu buchen, Dauer 2-3 Stunden, in denen erste Skizzen und Portraitgrundlagen entstehen. Ein Blick hinter die Kulissen des Handwerks in gemütlicher Atmosphäre machen das so begonnene Bild zu einem Rundum-Erlebnis. Um das Sitzfleisch meiner Besucher:innen zu schonen, wird das Portrait nach Foto fertiggestellt.

Oft wird ein Bild als besonderes Überraschungs-Geschenk angefordert, ich durfte unter anderem schon einen dreihändigen Falco, ein Portrait mit Affen, ein Hochzeitspaar als Wendebild anfertigen. Eine Live-Sitzung ist nicht unbedingt erforderlich. Fotomaterial und ein kleiner Einblick in die Welt der Portraitierten reichen als Basis für das personalisierte Kunstwerk.

Ich liebe es den Rahmen des klassischen Portraits zu sprengen, das wichtigste ist jedoch ein Bild, dass sich wie eine warme Decke um die Betrachter:innen legt. Es gilt: Alles darf, nix muss! Auch ein Werk ohne große Symbolik, kann sehr reizvoll sein. Denn der Mensch selbst mit zerzausten Haaren im alten Bademantel kurz nach dem Aufstehen ist für mich genauso spannend wie eine ausgefuchste Komposition aus Großmutter, Weltraumschrott und Korallenriff.

„Es braucht nur immer diese eine paradoxe Stärke: für etwas schwach werden zu können.“ Martin Scherer: Hingabe (2021)

 

Quanta costa? How much is it? Preise

  • Kleine Portraits (ca. 30x50cm auf Leinwand oder Holzgrund) ab 300€
  • Gesamtpaket Portrait mit Sitzungsnachmittag im Atelier 500€
  • Größere Arbeiten, Familienportraits, Gruppen ab 800€

Die Preise können leicht variieren, je nach zusätzlichen Wünschen, Personenanzahl und daraus resultierendem Zeitaufwand.

Ankauf Malerei und Objekte auf Anfrage!